Montag, 5. Dezember 2022

Silhouette

Diese Mischung von Detailelementen, die Jörgfrieder Kuhnle bei der Gestaltung des Bonanza GT hat einfließen lassen, ist schon grandios!

Also in meinen Augen...

Hier die Seitenansicht des De Tomaso Mangusta nochmal...

Nur leider musste er das Heck länger machen, als ihm lieb war.
Bild folgt.
Ich denke, bei der Verwendung von richtigen Lufteinlässen hinter den hinteren Seitenscheiben und der Verwendung des Käferchassis anstelle das vom Typ 3, gepaart mit einer kurzen Auspuffanlage à la Sauer & Sohn hätte das noch besser ausgesehen. 
So musste er Platz schaffen, um die Ansaugluft für das Gebläse und die damit einhergehende Motorkühlung irgendwo her zu bekommen. Daher das lange Heck (denke ich).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

EA266

Schade, dass sie den nicht gebaut haben. Das Design gefällt mir.   Kommt ein wenig nach dem Honda N600 mit dem Lufteinlaß hinten, aber egal....