Montag, 29. April 2024

Ausbau Armaturenbrett

Mir gefällt die Befestigung vom GFK Armaturenbrett, insbesondere die Lenksäulenbefestigung, ganz und gar nicht!

Bild folgt

Mal schauen, wie die das da reingemacht haben.

Zur besseren Stabilisierung der Lenksäule werde ich unter dem Armaturenbrett eine Stahlquerstrebe einbauen, die sich an den Seitenteilen abstützt. Und daran kommt dann die Lenksäulenbefestigung. Sicher ist sicher!


Dienstag, 23. April 2024

Erster Test

Ich hatte ja noch das 1 mm Teststück. Das habe ich mal verwendet, um zu sehen, ob das gut aussieht. 

Die ehrliche Antwort? Nein, tut es nicht!!

Der Radius zu eng, die Stoßstange in der Tiefe zu lang. Das geht so auf jeden Fall gar nicht.

Aber die Idee von Ralli war Gold wert!

Man nehme eine Stoßstange von einem...(das verrate ich noch nicht) und montiere sie vorne verkehrt herum. Durch seine leicht spitze Karosserieform vorne passt die Stoßstange fast perfekt, braucht nur wenig Anpassungsarbeit.

Hinten sieht das gänzlich anders aus. Dafür brauche ich eine andere Stoßstange. Ich habe aber leider nur noch zwei hintere. Oder ich muss die zweite Stoßstange umbauen, bis sie passt. Dann habe zumindest die gleichen Radien und eine gleiche Optik.


Montag, 22. April 2024

Stoßstangenprofile

ich hatte ja berichtet, dass der bonanza gt stoßstangen bekommen soll.

heute kam mein metallbauer des vertrauens vorbei und brachte mir netterweise auf seiner tour die gewünschten teile rein.


die materialstärke ist 1,5 mm, die teile wurden auf einer speziellen kantbank in form gedrückt.

hier das profil im schnitt:


 

jetzt geht es daran, erst mal halter zu bauen, damit ich überhaupt etwas zum dran befestigen habe...


Dienstag, 16. April 2024

Tunnel und Teppich

Einen sogenannten Hochflorteppich hatte ich ausgewählt. Die gab es damals in den siebzigern. Das sind zwar Staub- und Dreckfänger, aber das ist mir egal!

Im Zusammenspiel mit dem Leder der Tunnelverkleidung sieht das gar nicht mal schlecht aus...



Freitag, 12. April 2024

HT Rohre ??

Mir schwebte der Gedanke im Kopf herum, Abflussrohre aus Kunststoff als Aufnahmen für die Rundinstrumente links und rechts der Lenksäule zu verwenden.

Erhältlich wären Rohre mit einem 90er Aussendurchmesser. Das käme gut, denn der Basisdurchmesser der kleinen Typ 3 Instrumente ist 82 mm, wenn man den Chromring dazu nimmt, kommt man sogar auf ca. 85 mm.

Ich gehe mal davon aus, dass das Kunstleder 1 mm Materialstärke hat.

Der Innendurchmesser der Röhre liegt bei 87 mm. Plus den Materialauftrag Kunstleder kommen wir innen auf 87 mm - 2 mm = 85 mm.

Sollte theoretisch saugend passen!! Einen Versuch ist es wert!

Donnerstag, 11. April 2024

Armaturenbrettänderung

damit die lenksäule noch ein wenig höher kommt und ich für meine beine ein wenig mehr platz habe, wird das armaturenbrett modifiziert.

in anlehnung an den lamborghini miura werden die beiden rundinstrumente nach oben wandern, somit dann auch die befestigung der lenksäule.

aussehen soll das dann so ähnlich wie beim lambo:



Dienstag, 9. April 2024

Kein Weg zurück

Es ist geschehen. Die ersten drei Schlitze sind drin.


 Die innere Trennwand wird aufgesägt, dann bekommt die Seitenwand im.Bereich der Schlitze einen Sammler mit Regenwasserablauf und einem flexiblen Rohr, dass direkt in den Motorraum führt.


Schleifen und abkleben

Nachdem der Spachtel mit dem Exzenterschleifer geglättet war, wurde der Staub entfernt, dann alles abgeklebt. 

 


Nächster Schritt war das anzeichnen der Sicken auf das Seitenteil. Sieht dann so aus:



Prototypenkiemen

Weil es einfach gut aussieht und zudem dem thermisch eh schon stark belasteten Typ 3 Motor Kühlluft zuführen kann, kommen die angedeuteten Kiemen im Seitenteil, so wie beim Prototypen, rein.

Hier mal der Ausdruck vom Pressebild des Bonanza GT:

 



Sitze Update

Thorsten, der Sattler, hatte seine Hilfe zugesagt. Nachdem ich ihn gestern nochmal angefragt hatte, bestätigte er mir seine Hilfe mit den Sattlerarbeiten. Nur wann steht noch in den Sternen...

Stoßstangen Update

heute morgen kam der anruf vom metallbauer. ein letztes abchecken der daten meiner technischen zeichung bezüglich der stoßstangenteile war angesagt.

ende der woche sollen die teile bereits fertig sein...ich bin gespannt (wie es aussieht und was es letztlich kosten wird....).

gedanken hatte ich mir auch zur front gemacht. dort sollen ja die carello blinker montiert werden. diese sollen sich in die stoßstange zum teil einbetten.

etwa so wie auf meiner schnell mal gekritzelten zeichung:



Montag, 8. April 2024

Kamei Sitze

die sitze, die ich vor einem jahr (!!) von oli aus der nähe von mainz bekommen hatte, sind immer noch nicht beim polsterer.

thorsten findet irgendwie immer einen grund, diese nicht annehmen zu können, zu wollen, oder was auch immer.

einmal ist es sein privater pkw, dann ist es seine volle garage, dann ist es sein bus, der noch repariert werden muss... 

was kommt als nächstes?

alles sehr ärgerlich!!

Freitag, 5. April 2024

Eine gewisse Ähnlichkeit

...ist schon vorhanden...

De Tomaso Mangusta...



Stoßstange zweiter Versuch

Technisch einfacher und präziser, ohne Wellen oder Beulen, werden die Stoßstangenprofile nun von einem Betrieb im Bergischen Land nach meinen Vorgaben für mich angefertigt.

Das soll Ende der kommenden Woche vielleicht sogar schon passieren. So stay tuned...

Donnerstag, 4. April 2024

1. Versuch

ich dachte mir, heute machst du mal ein erstes versuchsteil für die geplanten stoßstangen.

mal sehen, was geht...

das passende rohr für den vorderen rundungsbereich hatte ich da. 

an den enden wurde das angefertigte 1 mm blech gepunktet. dann wurde vorsichtig gebogen.

sieht gar nicht mal schlecht aus, nur die stabilität fehlt. also die kante ganz fein abkanten.


Das gefiel mir aber immer noch nicht. also besser morgen mal meinen metallbauer des vertrauens fragen, ob er solch einen radius auf seiner automatischen kantpresse drücken kann.

dann lasse ich das direkt in 1,5 mm machen. denn das gibt zusätzlich noch was mehr stabilität. 

Aber grundsätzlich kann ich mich mit der Optik gut anfreunden...

Vorne...


Und hinten...



 

 


Montag, 1. April 2024

The Italian Style

Stoßstangen selber bauen. Aber so, dass es aussieht, als wären die damals so gebaut worden. The Italian Style halt.

Mit Aussparungen für Carello Blinker vom Fiat 2400 Coupé. Die sollen auf einem Sockel sitzen...


Aber die Gläser werden gegen weiße (transparente) getauscht. Mit gelben Birnen...damit es keinen Stress beim TÜV gibt.

Mögliche Stoßstange für hinten

da die stoßstange, die ich ja als erstes auserkoren hatte, ihren platz am heck des bonanza gt einzunehmen, ein wenig zu rund ist, braucht es...