Dienstag, 23. Januar 2024

Schleifpapier

Eben ging mal eine Bestellung für Schleifpapier raus.

Diese kommt natürlich in unterschiedlichen Körnungen zu mir, damit der Lackaufbau hinterher auch gut klappt.

Füller habe ich noch genug für die Karosserie und die Anbauteile, ebenso Härter für den Füller und auch die Verdünnung ist noch in ausreichender Menge vorhanden.

Den Decklack ordere ich erst später.

Warum ich das alles selber besorge? Weil ich die Karosserie wohl selber lackieren werde... so der Plan. 

Dafür werde ich die im Bau befindliche Lackierkabine fertigstellen. Mit Absaugung und vernünftiger Beleuchtung.

Dazu aber mehr im Prostreetnotch Blog!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

HT Rohre ??

Mir schwebte der Gedanke im Kopf herum, Abflussrohre aus Kunststoff als Aufnahmen für die Rundinstrumente links und rechts der Lenksäule zu ...